Maren Koch Systemische Therapeutin (SG)

Herzlich willkommen!

Hier finden Sie die wichtigsten Informationen über mich und meine Beratungs- und Therapieangebote. Falls Sie Fragen haben, kontaktieren Sie mich gerne persönlich.

Über mich

In meiner Beratung möchte ich Sie gerne dabei begleiten, einen für Sie passenden Weg zu einem zufriedeneren Leben zu finden. Ich gehe davon aus, dass die belastende Lebenssituation vieler Menschen gesellschaftlich begründet ist: In unserer westlichen kapitalistischen Welt werden Glaubenssätze befördert, die besagen, dass wir so wie wir sind, nicht gut genug sind und immer mehr tun müssen, um noch produktiver zu sein. Dies führt bei vielen Menschen zu starkem Druck, mangelndem Selbstmitgefühl und am Ende zu Bewältigungsstrategien wie Sucht, Burnout oder Depression. Ich finde es wichtig, diese Ausgangssituation in meiner Beratung mitzubedenken. Daher nutze ich Ansätze und Methoden, die Sie zu dem hinführen, was Ihnen ganz persönlich besonders wichtig ist – unabhängig von gesellschaftlichen Normen.

Meine Arbeitsschwerpunkte (u.a.)

  • Persönliche Krise und belastende Lebenssituationen
  • Stressbewältigung
  • Perspektivplanung
  • Partnerschaftsprobleme
  • Selbstwertprobleme, Verlustängste
  • Angststörungen, Panik, Phobien
  • Trauerbegleitung
  • Sucht
  • Blockaden, Prokrastination, Entscheidungsschwierigkeiten
  • Belastungen am Arbeitsplatz, Mobbing

Als Sozialpädagogin habe ich in den letzten 15 Jahren in vielen unterschiedlichen Bereichen der persönlichen Beratung und Begleitung von Menschen gearbeitet.

Mich überzeugte dabei immer das Konzept der „nichtdirektiven Beratung“, welche vor allem darauf zielt, den Klient*innen ein Gefühl von Sicherheit und Geborgenheit zu vermitteln – nicht das Gefühl eines Objekts, welches Behandlung bräuchte.

Diese Grundhaltung habe ich dann durch meine 3-jährige Weiterbildung zur Systemischen Therapeutin am Systemischen Institut für Achtsamkeit (SIA) erweitert. Neben der Systemischen Therapie habe ich vor allem auch die Emotionsfokussierte Therapie (EFT) und ACT (Acceptance and Commitment Therapy) in meine Beratung integriert.

Kontaktieren Sie mich gerne, falls Sie Fragen zu den einzelnen Ansätzen und Methoden haben.

"In ACT geht es darum, wie man vom Leiden zum Leben kommt, zu einem reichen, selbstbestimmten, sinnerfüllten Leben - und das mit (nicht trotz) der eigenen Geschichte, mit all den Erinnerungen, mit all der Angst und mit der Traurigkeit, die man manchmal in sich trägt." (Steven C. Hayes - Mitbegründer der ACT)

Beratung und Therapie

Einzelberatung

Einzelberatung

Es kann sehr unterschiedliche und vielfältige Gründe geben, die Sie persönlich genau jetzt dazu veranlassen, eine Einzelberatung /-Therapie in Erwägung zu ziehen.

mehr Informationen

Paartherapie

Paartherapie

Paare kommen zu uns in die Paarberatung, da sie sich intensiver mit ihrer Beziehung auseinandersetzen wollen, die meisten bringen auch einen gewissen Leidensdruck mit.

mehr Informationen

Achtsamkeit

Achtsamkeit

Achtsamkeit stellt eine wichtige Grundhaltung in meiner beraterischen und therapeutischen Arbeit dar.

mehr Informationen

Pilates

Pilates

Das grundlegende Prinzip der Pilates-Methode gründet auf der Erkenntnis, dass vor allem ein Aufbau der Tiefenmuskulatur im Rumpfbereich, sowie eine Konzentration auf die einzelnen Bewegungen und die Atmung, den Körper nachhaltig kräftigen.

mehr Informationen

Kosten und Dauer

Die Anzahl der Sitzungen kann, je nach Bedarf und Problemlage, unterschiedlich sein. Manche Themen lassen sich schon sehr gut in 5 – 7 Sitzungen bearbeiten. Für andere sind eher 10 bis 20 Sitzungen nötig. Die Abstände zwischen den Gesprächen bestimmen Sie und können wöchentlich, 14-tägig oder auch monatlich sein.

Leider ist es mir nicht möglich, meine Angebote über die Krankenkasse abzurechnen.

Liebe Klient*innen und liebe Interessierte,
wir befinden uns gerade in schwierigen Zeiten.
Alle Beratungs- und Therapieangebote sind derzeit auch online möglich.

YogaPilatesTag am 13.09.2020

An diesem Tag bieten wir ein kräftigendes und entspannendes Programm für euch an – bestehend aus je einer Yoga-, Pilates-, und Achtsamkeitseinheit.

Wann: Sonntag, der 13.09. von 11:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Wo: auf dem Tempelhofer Feld

Wieviel: 25 – 50 Euro (nach eigener Einschätzung)

Mit Maren Koch (Pilatestrainerin) und Josephine Söhnel (Yogalehrerin)

Anmeldung bis zum 01.09. per Mail unter: kontakt@marenkoch.de

Hinweis:

Die Teilnehmer*innenzahl ist auf 15 begrenzt. Wir wollen die nötigen Abstände einhalten. Bringt daher bitte eure eigenen Matten, Decken und am besten auch Blöcke mit.

Bei Regen muss der Tag leider ausfallen.

Praxis

Die Beratung findet in den Zooom-Kollektivräumen statt. Diese befinden sich mitten in Kreuzberg und werden von verschiedenen Menschen für unterschiedliche Angebote genutzt.

Google Map Zooom – Kollektivräume
Großbeerenstraße 64
10963 Berlin

Kontakt

Maren Koch

Systemische Therapeutin (SG)
Dipl. Sozialpädagogin

Zertifzierte Pilatestrainerin

Email:
kontakt@marenkoch.de

Praxis:
Großbeerenstraße 64
10963 Berlin